Skip to main content

Workshops

Wir freuen uns euch auch dieses Jahr viele tolle Workshops aus verschiedenen Gebieten anbieten zu können.

Wir werden hier langsam aber sicher alle Hochladen.

Momentan schon auf unserer Homepage


Thermoplastischem Werkstoff, Worbla

Workshop mit dem Thermoplastischem Werkstoff, Worbla. Mit freundlicher Unterstützung von mamike.ch Wir stellen einen Armreif, Ringe oder Broschen, mit verschiedenen arten von Plasten her. Das Klassische Finest art, das feine blackart, das robuuste Meshed art, das durchsichtige transpa art, sowie die kleinen Perlen decoart und crystal art. Es sind keine Grundkenntnisse erforderlich. Das ziel ist es die Eigenschaften kennen zu lernen, zu experimentieren und etwas gemeinsam erschaffen Der Workshop ist eine offene Bastelrunde und dauert Maximum eine (1) stunde. Jeder ist Willkommen. Ich freue mich auf euch.


J-Fashion und Lolita

In unserem Workshop lernt ihr verschiedenste J-Fashion Styles kennen. Wir erklären euch die wichtigsten Grundlagen und verschiedenste Tipps & Tricks, wie ihr euch ein Outfit zusammenstellen könnt. Der Workshop ist unterteilt in 3 Teile: Lolita, J-Fashion generell und J-Fashion für unsere männlichen Besucher.

Kommt vorbei und erfahrt wichtige Tipps, zum Beispiel wie ihr euch passend zu eurem Budget auf ausgewählten Online-Shops oder über Secondhand ein gutes Outfit besorgen könnt. 


Zeichnung mit Pflanzen

Würdest du gerne wissen, wie man sich an eine Zeichnung mit Pflanzen herantastet?

Auf welche Details man sich denn genau achten muss?

In meinem Workshop werde ich euch Anhand von eigenen Beispielen erklären,

was man bei einer Kompositionen von Pflanzen beachten sollte, damit diese möglichst 

natürlich erscheinen.


Chibis Zeichnen

Ihr seit schon so lange begeistert von Chibis.
Ihr Ärgert euch und fragt euch ,, wie machen die das ! Ich will das auch können !" .
Dann seit ihr bei mir in meinem Workshop richtig ! Ich nehme mir Zeit , und zeige euch diverse Bauweisen der Chibis. Wichtige Merkmale und wir werden selbst einen Chibi erstellen.

Das besondere an diesem Workshop ? Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 7 Stück .
So kann ich mich garantiert um jeden einzelnen kümmern.
Jeder hat seine eigenen Problembereiche und so kann ich gezielt drauf schauen .
Wir werden eure eigenen Chibis begutachten und diese Stück für Stück durchgehen um euch so auf den richtigen Weg zu bringen und zu korrigieren .

Bitte nehmt Papier und stifte mit.

Ihr erleichtert dem Aki-Team den Papier und Stiftkrieg.
Gerne können auch Teilnehmer bereits fertige Chibis mitnehmen damit wir diese anschauen können .

Ich freue mich auf Euch!

Euro NuCat♡


Amigurumi häkeln

In diesem Workshop erhaltet Ihr einen Einblick in das Häkeln von Amigurumi. Euch werden die Basics dieser Technik gezeigt, welche ihr auch gleich mit umsetzten und austesten könnt. Mit ein bisschen Geduld ist es nämlich ganz einfach!


Japanisch

Ihr wollt Euer Japanisch wieder etwas auffrischen oder mal in diese faszinierende Sprache hineinschnuppern. Dann schaut bei unserem japanisch Workshop vorbei.

In dieser Stunde lernt ihr einige wichtige Verben kennen und wie man sie richtig gebraucht.


VocalNexus Workshop: Was ist Vocaloid?

Hatsune Miku ist ein Anime, UNI ist für euch die Abkürzung für eine Universität und MAIKA macht irgendwie Würstchen? Das Freaky Lulu von VocalNexus erklärt euch in diesem Workshop-Panel, ob Hatsune wirklich ein Anime ist und warum es sich lohnt, UNI und MAIKA zu kennen. Schnuppert in dem Workshop in die Welt des Vocaloids und vielen anderen Synthesisern (elektronischen Stimmen) aus aller Welt. Was ist wirklich ein Vocaloid? Wer sind die Künstler dahinter und wie sieht die Szene aus.


Vom Song zum Konzert – Die Entstehung von VOCAMERICA!

EmpathP erzählt von den Anfängen des VOCAMERICA Projektes. Sie lässt Euch hinter die Kulissen des Projektes schauen und was es alles braucht, damit man am Ende ein fertiges Vocaloid Konzert hat. Dieser Panel ist mit deutscher Übersetzung. Anmerkung: Innerhalb des Workshopes werden keine Autogramme gegeben. Besuchst sie dafür jederzeit an ihrem Stand.


Meine Stimme wird ein Vocaloid!

EmpathP ist die Stimmgeberin von Vocaloid DAINA. In diesem Panel erzählt sie aus ihren Erlebnissen und Erfahrungen zum Entstehungsprozess von DAINA. Dieser Panel ist mit deutscher Übersetzung . Anmerkung: Innerhalb des Workshopes werden keine Autogramme gegeben. Besuchst sie dafür jederzeit an ihrem Stand.


Wie benutze ich einen Vocaloid?

Im VOCAMERICA Konzert singen Euch DEX, DAINA und viele weitere Lieder von Künstlern aus aller Welt. Doch wie entsteht ein solches Lied? Wie muss man mit dem Vocaloid arbeiten, damit ein brauchbarer Satz in englich gesungen werden kann? EmpathP, die selbst erfolgreiche Vocaloid Producerin ist, zeigt euch wie man das Programm handhabt und schlussendlich ein fertiger Song daraus entstehen kann. Dieser Workshop ist mit deutscher Übersetzung Anmerkung: Innerhalb des Workshopes werden keine Autogramme gegeben. Besuchst sie dafür jederzeit an ihrem Stand.


How to Draw Manga Workshop

PrinNana’s How to Draw Manga Workshop lernt Gesichter zu zeichnen. Lernt das Wichtigste über Proportionen und Perspektiven, sowie verschiedene Emotionen auszudrücken. In nur einer Stunde werden Euch die Grundlagen beigebracht, um Eure Manga Figuren lebensecht wirken zu lassen


Crossplay vom er zur sie und umgekehrt

Leiter: Silvermoon Cosplay

Hat es dich schon immer interessiert, wie es sich anfühlt auf Highheels zu laufen oder geschminkt zu sein oder willst du einfach mal die andere Seite erleben?

Dann bist du in meinem Workshop genau richtig. hier geht es um die Auswahl des richtigen Outfits, das Mann und Frau sich in der neuen Rolle wohlfühlen und die allgemeinen Basics des Crossplay.


Der Workshop wird in drei Teile unterteilt:

-Auswahl des Outfits so wie kassieren der typischen Geschlechtsmerkmale

-Schminken

-Publikumsfragen rund um das Thema


Das 1x1 der Schaumstoffe

Workshopleiter: Sodiumcat

Du wolltest schon immer mit Schaumstoff arbeiten, hattest aber immer so deine

Bedenken oder wusstest nicht wie anfangen? Dann ist dieser Workshop genau richtig für dich. Ich zeige euch die gängigsten Schaumstoffe, Vor- und Nachteile sowie

Anwendungsmöglichkeiten, die keine Thermoplasten o.ä. benötigen.


Grundlagenkurs Fotografie

Leiter: Hansjürg Gschwend

In diesem Grundlagekurs über das Fotografieren erfährst du wie du mehr aus deinen Bildern

herausholen kannst. Dies ermöglicht dir, deine Bilder so zu gestalten, wie du willst.

Folgende Themen schauen wir mit Beispielbildern aus dem Themenbereich Cosplay an:

  • Nutzen der Halbautomatik und des manuellen Modus deiner Kamera, also ISO, Verschlusszeit und Blendenöffnung so einsetzen, wie es deinen Bildvorstellungen entspricht.
  • Der Einsatz der Tiefenschärfe und Unschärfe in deiner Bildgestaltung.
  • Grundlagen zum Blitzen.
  • Praxisbeispiele zur Belichtung und zur Bildgestaltung, wie z.B. Personen vor hellem Hintergrund fotografieren, die Drittelregel, Vordergrund macht Bild gesund usw.
  • Die wichtigsten Tipps für dein Modell, z.B. wie soll man die Beine halten, wohin mit den Händen usw.
  • Ein paar Möglichkeiten der Bildbearbeitung.

Alle Themen gelten auch für das Fotografieren mit deinem Smartphone. Die Einstellungen

lassen sich mit einer entsprechenden App auch bei einer handelsüblichen Handy-Kamera

umsetzen.

Du bekommst ausserdem einen nützlichen Spickzettel auf dem die Einstellungen und

Auswirkungen für ISO, Verschlusszeit und die Blende erläutert werden.


LED Workshop – Bringe Licht ins Dunkeln!

Workshopleiter: Star Fox Hangar

Du möchtest LED’s für dein nächstes Cosplayprojekt verwenden, aber weisst nicht wie?

In diesem Workshop lernst du die Grundlagen, um LED’s zum Leuchten zu bringen! Du darfst das gelernte gleich anwenden, indem du auf einer Steckplatine eine Schaltung baust. Es werden dir auch Möglichkeiten gezeigt wie du die LED’s in dein Cosplay verarbeiten kannst. Am Ende dieses Workshops wirst du Licht ins Dunkeln bringen!


Wigs stylen leicht gemacht!

Workshopleiterin: Sara Gfeller

In diesem Workshop wird dir gezeigt, auf was du beim kauf einer perücke achten

musst, wie man diese richtig schneidet, stylet und pflegt. Ich stelle euch diverse Shops vor, Styling- und Pflegeprodukte, Formenerkennung und Techniken wie: Schneiden, Spikes formen, Hitzebearbeitung und mehr! Ihr dürft gerne konkrete Beispiele mitbringen (zum Beispiel die Wig selbst!) um mich um Assistenz zu fragen nach dem Workshop. Ich freue mich auf den erneut gefüllten Raum!


Basic Audiobearbeitung

Wolltest du dein Kostüm schon immer mit Musik, Kampfgebrüll, Funksprüchen oder anderen Soundeffekten untermalen, hast aber nie eine praktische Lösung gefunden? Wir zeigen dir wie du mit dem kostenlosen Programm Audacity Tonspuren bearbeitest, Effekte hinzufügst und als fertige MP3 Datei exportierst. Auf dem Programm stehen:

- Audacity & MP3 Codec installieren, Funktionsübersicht
- Soundfiles & Effekte herunterladen
- Tonspuren bearbeiten: schneiden, kopieren, ersetzen
- Spezialeffekte & Dateiexport als MP3

 Dauer: ca. 20 - 30 Minuten